Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Onlinebeteiligung zur Ortsteilentwicklung in Buisdorf

Bei der Entwicklung des Sankt Augustiner Ortsteils Buisdorf geht es nun, trotz der Corona-Pandemie, wieder voran. Vom 1. bis zum 29. März 2021 veranstalten Planer und die Stadt Sankt Augustin eine Onlinebeteiligung zur Buisdorfer Ortsteilentwicklung. Unter der Adresse www.plan-portal.de/buisdorf können sich in diesem Zeitraum alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Stand des Prozesses informieren sowie Ideen und Anregungen in die zukünftige Planung mit einbringen.

[weiter]

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Übersicht der Projekte

Eine Übersicht der Projekte, die über 8sam gefördert wurden.

Förderjahr 2021

Think.Drink.Talk IuS_Stadt Sankt Augustin

Reporterworkshop

Träger: Deutsche Kinderschutzbund OV
Sankt Augustin
Laufzeit: 28.06. - 09.07.2021

Ziel: Mit dem Projekt „Reporterworkshop“ zum Thema „Gegen Rassismus“ werden Kinder und Jugendliche fachlich angeleitet über Rassismus und Diskriminierung im Alltag zu recherchieren und darüber zu berichten und aufzuklären.

 
Führung über den jüdischen Friedhof in Siegburg IuS_Stadt Sankt Augustin

Trauerarbeit im Sozialen Bereich: Einsamkeit, Trennung, Verlust.

Träger: Deutsche Kinderschutzbund OV Sankt Augustin in Zusammenarbeit mit Hotti e.V.
Laufzeit: 16.11.2021

Projektbeschreibung: Ein Beitrag zu den Themen Integration und Demokratieförderung. Wie lebt man mit Trauma?
Wie können Ehrenamtliche und Fachkräfte damit umgehen?
Was brauchen Sie dazu?

 
 
 
Workshop_Antisemitismus erkennen und bekämpfen Stadt Sankt Augustin

Workshop: Antisemitismus erkennen und bekämpfen

Träger: Kurdische Gemeinschaft Bonn Rhein-Sieg e.V.
Laufzeit: 28.09.2021

Ziel: Die Teilnehmenden sind sich über die Difinitionen von Antisemitismus bewusst, können verschieden Formen von Antisemitismus erkennen und erarbeiten Vorschläge zum Umgang mit Antisemitismus.

 
Logo_8sam! 8sam!

Projekt 10+1 Bäume-Gedenkort für die Opfer extremistischer Gewalt

Träger: Hotti e.V
Laufzeit: 28.09. - 01.10.2021

Projektbeschreibung: Mit Fotos und Statements werden die Begrifflichkeiten Vielfalt und Diversität dargestellt.

 
 
 
Demokratiekonferenz 2020 Stadt Sankt Augustin

8sam! - Digitale Demokratietage

Träger: 8sam!-Stadt Sankt Augustin
Laufzeit: 09. – 11.03.2021

Ziel: Im Rahmen des World-Cafés sind verschiedene Themen, die nicht nur für die Stadt Sankt Augustin, sondern auch für unsere Gesellschaft sehr wichtig sind ausdiskutiert. Diese waren:
Junges Engagement und Jugendbeteiligung in der demokratischen Zivilgesellschaft
Umgang mit Verschwörungstheorien und Fake-News
Digitalisierung und digitale Maßnahmen gegen Rassismus und Diskriminierung
Bürgerbeteiligung und Nachhaltigkeit in 8sam! und Sankt Augustin
Inklusion: Beteiligung und Aktivierung von Senioren und Menschen mit Behinderung.
Als Ersatz für die abgesagte Demokratiekonferenz, dient diese Veranstaltung für die inhaltliche Weiterentwicklung des Projekts 8sam!

 
Logo_8sam! 8sam!

Projekt 10+1 Bäume-Gedenkort für die Opfer extremistischer Gewalt

Träger: Hotti e.V
Laufzeit: 01.11.- 30.11.2021

Projektbeschreibung: Es wird ein Erinnerungsort für die zehn NSU-Opfer und die weiteren Opfer errichtet, die durch rechtsextremistische Angriffe zu Tode gekommen sind. Die Einweihung des Gedenkorts findet am 25.11.2021 statt.

 
 
 

Förderjahr 2020

No Racism-Interkulturelle Woche IKW.de

Sensibilisierung Workshop zum Thema Rassismus und Antidiskriminierung

Träger: 8sam-Stadt Sankt Augustin
Laufzeit: 23.10.2020

Ziel: Ziel des Workshops ist, dass Teilnehmende Rassismus und Diskriminierung erkennen können, eigene Positionierungen und Haltungen reflektieren und Handlungsmöglichkeiten gegen Rassismus und Diskriminierung erarbeiten.

 
Sportschuhe und Hanteln Pixabay

QR-Code-Raylle

Träger: Förderverein der
Gutenbergschule in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendparlament, das Jugendforum im Projekt „8sam! und den Messdienern in Sankt Augustin-Mülldorf.
Laufzeit: 13.07-07. 08.2020

Ziel: Eine Schnitzeljagd mit dem Handy wobei alle inhaltlichen Punkte im Projekt "8sam! mit einbezogen sind. Fragen zu der "8sam on the wall" sowie Wünsche für alle Menschen in Sankt Augustin.

 
 
 
Hände Pixabay

Trommeln mit Kindern und Jugendlichen aus der ZUE

Träger: DKSB e.V.
Laufzeit: 10.10.2020

Ziel: Die Tatsache, dass neben Familien und Einzelpersonen auch Kinder in der Einrichtung leben, veranlasste den Kinderschutzbund und das Projekt 8sam! dazu, mit der Kinderstube der ZUE eine Veranstaltung zu organisieren, die Kinder in der Einrichtung zusammenbringt. Die Sprachbarriere soll durch die Musik überbrückt werden, die die einzige universelle Sprache ist, die alle Menschen verbindet und keine Grenzen kennt. In diesem Sinne werden die Kinder in der ZUE unter Anleitung eines Musikpädagogen zusammen trommeln und ein Gemeinschaftsgefühl erleben.

 
Vortrag Antisemitismus Hotti e.V

Antisemitismus keinen Raum geben

Träger: Hotti e.V., DKSB e.V
Laufzeit: 05.11.2020

Ziel: Fachkräfte in der Schule, der Jugendförderung und der sozialen Arbeit gegenüber Antidiskriminierungsformen im Antisemitismus unter Kindern, Jugendlichen und in deren Familien wirksam reagieren.

 
 
 
8sam!-Infoveranstaltung 8sam_Stadt_Sankt_Augustin

NEIN zu weiblicher Genitalbeschneidung

Träger: DKSB e.V.
Laufzeit: 19.08.2020
Zielgruppe: Frauen, Mädchen, Fachkräfte aus dem pädagogischen, medizinischen, therapeutischen und Verwaltungsbereich

Projektziel:
In dieser Veranstaltung wurde über die folgenden Fragen diskutiert und ausgetauscht: Welche Formen der Beschneidung werden praktiziert? Wie ist ihre Verbreitung und was sind die Hintergründe? Was können wir hier in Sankt Augustin tun, um weibliche Genitalbeschneidung zu stoppen? Wie können wir - ausgehend von Sankt Augustin - ein Netzwerk für den Rhein- Sieg-Kreis aufbauen und Angebote für betroffene Kinder, Frauen und Familien entwickeln?

 
Jugendliche schauen zu Wand Jugendforum 8sam

Cooltouren

Träger: Förderverein Gutenbergschule e.V.
Laufzeit: August bis September 2020
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf

Projektziel:
Handicaps annehmen, Stärken entwickeln und Lernen fürs Leben. Unser multiprofessionelles Team aus Lehrern, Schulsozialarbeit, psychologischer Beratung, Externen aus wirtschaftlichen und therapeutischen Bereichen motiviert täglich 184 Schüler. Wir sind eine Ganztagsschule, um eine sinnvolle Freizeitgestaltung und individuelle Hilfe zu bieten. Markenzeichen sind Berufsorientierung, projektorientiertes Arbeiten, förderdiagnostische Unterstützung, schuleigene Firmen und Gemeinschaftsaktionen in Sport und Kultur.

 
 
 
Veranstaltungen_Buecherei

T-Shirt-Mitmachaktion

Träger: Hotti e.V.
Laufzeit: 10.07.2020
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche

Projektziel:
Als Sommerferienaktion dürften Kinder Ihre Gedanken über die Corona-Lockdown-Zeit auf 8sam!-T-Shirts bunt und malerisch zum Ausdruck bringen.

 
Toleranz Jugendforum 8sam

Graffiti-Mitmachaktion

Träger: Hotti e.V.
Laufzeit: 30.07.2020
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche

Projektziel:
Als Sommerferienaktion dürften Kinder und Jugendliche 12 Holzplatten mit verschiedensten Graffitis zum Thema Vielfalt und Zusammenhalt in Corona-Zeiten besprühen.

 
 
 
Alter Mensch hebt Hand hoch Pixabay

Ostern-Aktion – 8sam!e schreiben an Senioren

Träger: Hotti e.V.
Laufzeit: 08.04.2020
Zielgruppe: Kinder und Jugendliche

Projektziel:
Kinder und Jugendliche schicken Briefe und Postkarten an Senioren über Ostern
Senioren sind von dem Virus-Covid19 besonders stark betroffen. Diejenigen, die sich in Senioren- und Pflegeheimen aufhalten, konnten wegen der Präventionsmaßnahmen über Ostern nicht besucht werden. Mit den Botschaften der Kinder, sollten die Senioren spüren, dass sie nicht alleine sind.

 
Kinder beim malen  Pixabay-klimkin

8sam! – Schreib- und Malwettbewerb

Träger: Hotti e.V.
Laufzeit: 22.06-18.09.2020
Zielgruppe: Kinder und Jungendliche

Projektziel:
Zusammenleben und Vielfalt sind nicht nur die wichtigen Bausteine unserer Kultur, sondern auch der gemeinsame Wunsch aller Menschen. Dies möchte das Projekt 8sam! durch Aktionen und Projekte fördern und verbreiten. Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an gesellschaftlichen Verantwortungsprojekten ist genauso von großer Bedeutung. Deshalb veranstaltet 8sam! einen Schreib- und Malwettbewerb zum Thema Zusammenleben und Vielfalt.

 
 
 
Einweihung_8sam on the wall Stadt Sankt Augustin

8sam!-on-the-Wall-Einweihung

Träger: AG-Team Goals des AEG
Laufzeit: 30.01.2020
Zielgruppe: Alle Menschen der Stadt Sankt Augustin

Projektziel:
Mehrere hundert Gäste, darunter viele Schülerinnen und Schüler des AEG haben das Kunstwerk „8sam on the wall“ feierlich eingeweiht. Dr. Joachim Stamp, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW ist aus Düsseldorf angereist, um mit Landrat Sebastian Schuster, Bürgermeister Klaus Schumacher, Schulleiter Michael Arndt und der Toleranz AG ein Zeichen gegen Rassismus und religiös motivierten Extremismus und für Toleranz und Vielfalt zu setzen.

 
Gewalt is Tabu Jugendforum 8sam

Fortbildung - "Umgang mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit im Schulalltag:

Träger: 8sam! in Kooperation mit Bonn International Center for Conversation (BICC)
Laufzeit: 14.02.2020
Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte

Projektziel:
Ziel des Workshops ist es, Fachkräfte in ihren alltäglichen Erlebnissen abzuholen, um gemeinsam mit Ihnen den Umgang mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu analysieren und zu reflektieren. Vor allem geht es darum, konkrete Handlungsstrategien für den praktischen Schulalltag auszuarbeiten. Im Fokus steht somit die Stärkung der Handlungs-, Reflexions- und Sprechfähigkeit der Teilnehmenden.

 
 
 

Förderjahr 2019

Ferienaktion 2019 - Trommelgruppe

Welt der Kulturen

Träger: Jugendfarm Bonn e.V.
Laufzeit: Januar bis Juni 2019

Projektziel:
Der Jugendfarm brachte im Rahmen der Ferienaktion spielerisch andere Kulturen nahe. Durch die besonderen Gruppen- und Neigungsangebote sollten die Kinder das Leben in anderen Kulturen kennenlernen.

 
Sprachbücher Deutsch Pixabay

Pädagogik in Muttersprache

Träger: DKSB e.V
Laufzeit: November 2019

Projektziel:
Das Projekt richtet sich an türkischsprachige Mütter und Väter von dem Hintergrund, ihnen in Fragen der Erziehung und inneren Haltung zu gesellschaftlichen Themen mit der entsprechenden Sensibilität durch die Hilfe eines Erziehungspädagogen zu begegnen.

 
 
 
Kinder der Gutenbergschule Jugendforum 8sam

Rap Song gegen Rassismus

Träger: Isensee Training und Musik
Laufzeit: Juni bis August 2019

Projektziel:
Einige Schüler der Gutenbergschule in Sankt Augustin komponierten ihren eigenen Rapsong gegen Rassismus, Diskriminierung, Mobbing und für respektvollen Umgang aller Menschen miteinander.

 
Gruppe junger Menschen in der Schulaula IuS-Stadt Sankt Augustin

Wir wollen mobbingfrei

Träger: Hotti e. V.
Laufzeit: Dezember 2019

Projektziel:
TV-Star Tom Lehel führte sein Bühnenprogramm, bzw. das Anti-Mobbing-Event "Wir Wollen Mobbingfrei! Schau hin, nicht weg!" auf, das sich an Schüler der 2. bis 5. Klasse richtete. Das Event bestand aus einer multimedialen Mischung aus Lesung, Konzert, Stand-up-Comedy und interaktiven Elementen.

 
 
 
8sam on the wall - Fertigstellung

8sam on the wall!

Träger: Verein der Freunde und Förderer
Laufzeit: November 2019

Projektziel:
Schülerinnen und Schüler der Toleranz-AG am Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) haben mit ihrem Projekt „8sam on the wall“ auf ca. 250 m² ein Kunstwerk im Zentrum der Stadt Sankt Augustin geschaffen, das ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung und für Toleranz und Vielfalt in unserer Gesellschaft setzt.

 
Mensch mit Sonnenblume Jugendforum 8sam

Demokratie im Wandel

Träger: DKSB e.V.
Laufzeit: Mai bis Juli 2019

Projektziel:
Im Rahmen der Europawahl 2019 und anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht wurden Frauen für ihre Rechte durch Informationen über Wahlsysteme im Ländervergleich sensibilisiert.

 
 
 
Respekt Jugendforum 8sam

Respekt im Alttag

Träger: Hotti e.V.
Laufzeit: August 2019

Projektziel:
Eingebettet in eine Woche Kanutour verfolgte der Projekttag das Ziel , die Kinder und Jugendlichen auf Rassismus, Mobbing und dem Respekt gegenüber Mitmenschen, Tieren und der Umwelt aufmerksam zu machen. Auch bekamen die Kinder und Jugendlichen selber die Möglichkeit Ideen und eigene Meinungen zu äußern. Hierbei sollte das Einstehen für Respekt, Antirassismus und Anti Mobbing gefördert und bestärkt werden.

 
Hände in bunten Farben Pixabay

Basar der Vielfalt

Träger: Hotti e.V.
Laufzeit: Oktober 2019

Projektziel:
Ca. 40 Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren besuchten eine Moschee, um den Ablauf religiöser Handlungen vor Ort kennenzulernen und ihre Fragen zur Kultur des Islams zu stellen. Anschließend wurde mit dem dort erworbenen Wissen ein Basar veranstaltet, der die Eindrücke der arabischen Kultur visualisiert und eigene Erfahrungen erlebbar machte.

 
 
 
Kinder beim malen  Pixabay-klimkin

Kita als Begegnungsort

Träger: Förderverein Städtische KITA Waldstraße
Laufzeit: September 2019 bis Juni 2020

Projektziel:
Durch dieses Projekt wurde die interkulturelle Kompetenz gefördert. Kita-Kinder begegneten Kindern und Familien mit Fluchthintergrund. Eltern mit und ohne Fluchthintergrund haben sich kennengelernt.

 
Wippekinderspielplatz Pixabay

Martinszug mit Musik

Träger: Förderverein des Ev. Kiga's Pauluskirche
Laufzeit: November 2019

Projektziel:
Im Rahmen des Martinszugs wurde die Geschichte St. Martins bzw. der Aspekt der Diskriminierung "des armen Mannes" durch Verdeutlichung an einem Rollenspiel hervorgehoben.

 
 
 
Feiern mit Senioren Jugendforum 8sam

Juniors und Seniors

Träger: Jugendforum
Laufzeit: Dezember 2019

Projektziel:
Im Rahmen dieses generationsübergreifenden Projektes kooperierten Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse der Gutenbergschule mit Senioren und Seniorinnen aus dem Seniorentreff Club, dem Arbeitskreis Stadtgeschichte und den Seniorenheimen Sankt Monika und Bonifatius.

 
Menschen in einer Gesprächssituation Pixabay

Konflikt in professionellen Interventionen

Träger: Föderverein Max & Moritz Schule
Laufzeit: 04.11.2019
Zielgruppe: Kollegium der Max & Moritz Schule

Projektziel:
In diesem Training wird das gesamte Konfliktgespräch durch Lehrkräfte und Schüler entwickelt und in Rollenspielen eingeübt.