Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Termine

Di, 06.04.2021 09:00 bis
Fr, 09.04.2021 16:00

Walddetektive - den Rätseln der Natur auf der Spur

Ein Ferienspaß der besonderen Art erwartet euch - mitten im Wald. Hier kommt ihr der Natur auf die Spur!

[weiter]

Mi, 12.05.2021 10:30

theater monteure - wenn das cello katze spielt

Musik. Theater. Wahrnehmung. Für Kinder von 2-6 Jahren und Familien.

[weiter]

Hilfen, wenn junge Menschen straffällig werden

Hilfe mein Kind stiehlt! Die Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben, es kommt zu einem Verfahren vor dem Jugendrichter.

Trauriges Mädchen sitzt vor einem Zaun.

Dass junge Menschen straffällig werden, gehört zu einem gewissen Teil zu alterstypischen Entwicklungserscheinungen. Gleichwohl ist es wichtig, ihnen die Folgen und Konsequenzen ihres Verhaltens aufzuzeigen.

Der Bezirkssozialdienst berät Sie gerne und begleitet Ihre Kinder im gesamten Verfahren. Wir vermitteln Stellen zur Ableistung von Sozialstunden und bieten ambulante Maßnahmen an, die als Alternative zu anderen Sanktionen von den Jugendgerichten verhängt werden können. 

Ansprechpartner sind die Mitarbeiter des Bezirkssozialdienstes.

Für den Erstkontakt steht Ihnen der Bereitschaftsdienst des Bezirkssozialdienstes unter der Telefonnummer 02241/243-678 zur Verfügung. 

Zeiten des Bereitschaftsdienstes in Kinderschutzfällen:

Montag 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag  8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag  8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte in Notfällen an die zuständige Polizeistation. Diese übernimmt die Kontaktaufnahme zur Rufbereitschaft der Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg.