Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Fragen und Antworten zum Coronavirus

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und Antworten zum Coronavirus. Diese Übersicht wird aktualisiert, sobald neue Informationen vorliegen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin leitet medizinische Schutzmasken an bedürftige Personen und Familien weiter

Aus der Soforthilfe des Landes NRW hat die Stadt 8.200 medizinische Schutzmasken erhalten. Diese Masken sollen schnell und unbürokratisch an bedürftige Personen und Familien weitergegeben werden. Dazu werden die Schutzmasken auf die entsprechenden Einrichtungen verteilt. Ab Montag. 1. März 2021 besteht zudem eine Abholmöglichkeit im Rathaus.

[weiter]

Termine

Di, 06.04.2021 09:00 bis
Fr, 09.04.2021 16:00

Walddetektive - den Rätseln der Natur auf der Spur

Ein Ferienspaß der besonderen Art erwartet euch - mitten im Wald. Hier kommt ihr der Natur auf die Spur!

[weiter]

Mi, 12.05.2021 10:30

theater monteure - wenn das cello katze spielt

Musik. Theater. Wahrnehmung. Für Kinder von 2-6 Jahren und Familien.

[weiter]

Förderung der Arbeit der Jugendgruppen

Die Stadt Sankt Augustin fördert die Teilnahme von Sankt Augustiner Kindern und Jugendlichen unter anderem an Ferienaktionen, Bildungsmaßnahmen und internationale Begegnungen sowie die Durchführung der Gruppenangebote. Die Verwaltung dieser sogenannte Richtlinienförderung liegt in Händen des Stadtjugendrings.

Wie wird gefördert?

Ziel der Förderung ist die Unterstützung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu eigenständigen und sozialen Persönlichkeiten.
Mit dieser Förderung erhalten Teilnehmer aus Sankt Augustin bei diesen Maßnahmen einen Zuschuss zu den Teilnehmerbeiträgen. Voraussetzung hierfür ist die Anerkennung des jeweiligen Trägers als Trägern der freien Jugendhilfe nach §75 SGB VIII (KJHG) . Dabei wird die Teilnahme von Sankt Augustiner Kindern auch bei Maßnahmen gefördert, die durch Träger außerhalb Sankt Augustins angeboten werden.

Die Träger können diese Förderung beim Stadtjugendring beantragen. Links zu den Förderrichtlinien sowie zu weiteren Informationen und Antragsformularen finden Sie in der rechten Spalte dieser Seite.

Was wird gefördert

Geförderte werden folgende Maßnahmen:

  • Ferienfreizeiten
  • Feriennaherholungen
  • Internationale Begegnungen
  • Maßnahmen zur Integration
  • Bildungsmaßnahmen
  • Durchführung von Jugendgruppenarbeit (nur für Sankt Augustiner Träger) 

Weitere Förderungen

Eine zusätzliche Sonderförderung für sozial bedürftige und behinderte Teilnehmer von Ferienfreizeiten und internationalen Begegnungen können Träger beim Fachdienst Jugendarbeit/kommunale Bildungsplanung der Stadt beantragen.
Auch innovative Modellprojekte der Jugendarbeit in Sankt Augustin werden von der Stadt gefördert.

Zuständig hierfür ist Klaus Engels
Tel.: 02241/243-332
E-Mail: klaus.engels@sankt-augustin.de