Hier geht es zur Startseite

Korruptionsprävention

‚Korruption ist der Missbrauch anvertrauter Macht zum privaten Nutzen oder Vorteil.‘

Allgemeine Definition von Korruption, Transparency International

Korruption gefährdet die soziale und demokratische Ordnung unserer Gesellschaft, da die Prinzipien der Gleichheit vor dem Gesetz, der Unparteilichkeit der Amtsführung in der öffentlichen Verwaltung sowie des Wettbewerbs in der Wirtschaft verletzt werden und eine intransparente Wirtschaft gefördert wird.

Im Land NRW gilt für die öffentliche Hand und alle öffentlich beherrschten Unternehmen das Korruptionsbekämpfungsgesetz.

Bei der Stadt Sankt Augustin wird die Aufgabe des Antikorruptionsbeauftragten durch die Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes wahrgenommen.

Sie ist Ansprechpartnerin für alle Beschäftigten, für die Bürgerschaft und für Unternehmen. Sie können der Antikorruptionsbeauftragten Hinweise auf mögliche Korruptionsfälle im Zusammenhang mit der Stadt Sankt Augustin geben oder Fragen zur Korruptionsvermeidung stellen.