Home

Bürgerverein Birlinghoven

Erster Vorsitzender
Dr. Wolfgang Zornbach
In der Holle 32b
53757 Sankt Augustin

Tel.: 02241/333074
www.bv-birlinghoven.de

Der Bürgerverein wurde 2012 mit dem Prädikat Ehrenamt ausgezeichnet.

Bücherschrank

Drei Mädchen stöbern im roten Buecherschrank

In Birlinghoven gibt es einen Kinder- und Jugendbücherschrank. Kinder und Jugendliche nehmen ein Buch mit und stellen dieses oder auch ein anderes später wieder zurück. So ergibt sich eine Tauschbörse als Ergänzung zur Stadtbücherei.

Standort: Spielplatz Birlinghoven

Aktuelles

Sankt Augustin radelt mit

Vom 1. bis 21. Mai 2018 beteiligt sich die Stadt Sankt Augustin zum zweiten Mal am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Alle die in Sankt Augustin wohnen, arbeiten, studieren, eine Schule besuchen oder einem Verein angehören sind erneut eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und privat oder beruflich Fahrradkilometer für Sankt Augustin und das Klima zu sammeln. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

[weiter]

Neues Konzept für Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne wird erarbeitet

Nach 20 Jahren und elf erfolgreichen Veranstaltungen wird das Veranstaltungskonzept für die Sankt Augustiner Wirtschaftsbühne umfassend überarbeitet. Nach Abschluss der Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes soll die Unternehmensschau dann mit neuem Konzept wieder an den Start gehen. 2018 wird es daher keine Wirtschaftsbühne geben.

[weiter]

Termine

Mi, 23.05.2018 19:30

Jeld stink nit

Mundartveranstaltung

[weiter]

Mi, 13.06.2018 19:30

Me jonn en de Bösch

Mundartveranstaltung

[weiter]

Birlinghoven

Birlinghoven gehört seit 1969 zu Sankt Augustin und genauso so lange gibt es auch den Bürgerverein. Der höchste Punkt in Sankt Augustin liegt mit 151 Metern über dem Meeresspiegel im Birlinghovener Wald.

Ortsvorsteherin Heike Borowski

Ortsvorsteherin in Birlinghoven

Heike Borowski
Am Steinmorgen 26
53757 Sankt Augustin

Tel.: 02241/333221
Mobil: 0173 / 7219023

E-Mail: heike.borowski@web.de

 

Historisches

Wasserschlößchen in Birlinghoven Bildsammlung Stadtarchiv

Kurz vor der Einmündung des Lauterbachs in den Pleisbach entstand bereits im 7./8. Jahrhundert Birlinghoven. An seinem Rand baute man im Mittelalter eine Burg. Das kleine Dorf im Tal bildete zunächst eine eigene Honnschaft im Amt Blankenberg des Herzogtums Berg und gehörte ab 1815 zur Gemeinde Stieldorf. 1969 wurde Birlinghoven im Zuge der kommunalen Gebietsreform Sankt Augustin zugeordnet.

Im späten 18. Jahrhundert lebten die ca. 200 Einwohner Birlinghovens unter anderem von Flachszucht und der den Flachs nutzenden Leinweberei. Auch der Anschluss an die Bröltalbahn 1893 brachte zunächst keinen großen wirtschaftlichen Aufschwung.

Wasserschlößchen in Birlinghoven 2010 Johanna und Gerhard Landstorfer - Heimatgeschichtlicher Arbeitskreis

Anfang des 20. Jahrhunderts ließ der Kölner Kaufmann Theodor Damian Rautenstrauch oberhalb des Dorfes das neue Schloss samt Parkanlagen errichten. Zeitgleich beauftragte er den Bau des Wasserschlösschens als „Kavaliershaus“ an der Stelle der mittlerweile weitgehend verfallenen Burg. Die größten Arbeitgeber sind heute der Maschinen- und Anlagenhersteller Hennecke GmbH sowie das auf dem Schlossgelände angesiedelte Institutszentrum der Fraunhofer Gesellschaft.

Birlinghoven ist mit etwa 2.000 Einwohnern der kleinste Stadtteil Sankt Augustins.

Bürgerverein Birlinghoven

Erster Vorsitzender
Dr. Wolfgang Zornbach
In der Holle 32b
53757 Sankt Augustin

Tel.: 02241/333074
www.bv-birlinghoven.de

Der Bürgerverein wurde 2012 mit dem Prädikat Ehrenamt ausgezeichnet.

Bücherschrank

Drei Mädchen stöbern im roten Buecherschrank

In Birlinghoven gibt es einen Kinder- und Jugendbücherschrank. Kinder und Jugendliche nehmen ein Buch mit und stellen dieses oder auch ein anderes später wieder zurück. So ergibt sich eine Tauschbörse als Ergänzung zur Stadtbücherei.

Standort: Spielplatz Birlinghoven