Home

Kontakt:

Löschzugführer:
Gilbert Fey
Stellv. Löschzugführer:
Raimund Lindlahr
Jugendwart:
Frederik Müller
Anschrift Gerätehaus:
Siegstraße 131
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241-314260
Fax: 02241-310079
E-Mail:info@lz-menden.de
www.lz-menden.de

Formulare

Alle Formulare und Vordrucke finden Sie hier.

Aktuelles

Weitere Nutzung des Entsorgungs- und Verwertungsparks Sankt Augustin-Niederpleis

In den vergangenen zwei Jahren haben die RSAG, die Stadt Sankt Augustin und der Rhein-Sieg-Kreis in einem Moderationsprozess die Entwicklungsmöglichkeiten zur zukünftigen Nutzung der ehemaligen Deponie in Sankt Augustin-Niederpleis diskutiert und erabeitet. Die gemeinsame Erklärung wurde nun von allen Vertragspartnern unterzeichnet.

[weiter]

Innenministerium entlastet Zentrale Unterbringungseinrichtung

Bis zum 21. April 2017 sollen 50 Flüchtlinge im Dublin III-Verfahren aus der Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) Sankt Augustin in andere Einrichtungen verlegt werden. Bürgermeister Klaus Schumacher fordert weiterhin die Beendigung des Pilotprojekts Ausreisezentren für Dublin III-Flüchtlinge. Die Evaluierung der Pilotphase durch das Land NRW soll bereits Ende April 2017 beginnen.

[weiter]

Termine

Sa, 08.07.2017 18:00

Brunnenfest

Kölsche Ovend

[weiter]

So, 09.07.2017 10:00

Brunnenfest

[weiter]

Löschzug Menden

Sie sehen die Straßenansicht des Feuerwehrgerätehauses Menden

Der Löschzug Menden ist 1904 gegründet worden und damit der zweitälteste Standort in Sankt Augustin. Neben Brandschutz und Hilfeleistung ist der Löschzug Menden bei Unfällen mit Gefahrenstoffen im Einsatz. Er bildet zusammen mit der Löschgruppe Hangelar den GSG-Zug (Gefährliche Stoffe und Güter). Hierbei übernimmt er vorrangig die Dekontamination von Einsatzkräften.

Bei überregionalen Einsätzen ist der Löschzug Menden für die Zusammenstellung des Behandlungsplatzes des Rhein-Sieg-Kreises zuständig und rückt anschließend als unterstützende Feuerwehrkomponente mit aus.

Sollte die "Bereitschaft IV" des Regierungspräsidium Köln angefordert werden, zum Beispiel bei Waldbränden oder Überschwemmungen, stellt der Löschzug Menden das Löschfahrzeug 10/6 als Teil des 4. Löschzuges zur Verfügung. 

Feuerwehrfahrzeuge des Löschzugs Menden

Sie sehen ein Löschfahrzeug

Das Löschfahrzeug LF 10/6 gehört zum Fuhrpark des Mendener Löschzuges. Als Zusatzbeladung verfügt es über einen 1200 l fassenden Löschwassertank, Schleuderketten und einen Lichtmast.

Sie sehen einen Pulveranhänger

Der Pulveranhänger P250 ist ein überdimensionierter Feuerlöscher auf Rädern und wird bei jedem GSG-Zug (Gefährliche Stoffe und Güter) am Löschfahrzeug LF 8/6 mitgeführt. Er dient zum Löschen von flüssigen und flüssig werdenden Stoffen.

Zur Bekämpfung von Bränden kommt zudem das Löschfahrzeug LF8/6 zum Einsatz. Weiterhin besitzt der Löschzug Menden einen Einsatzleitwagen, der mit einer Funkanlage ausgestattet ist und als Bindeglied zwischen der Einsatzstelle und der Leitstelle in Siegburg dient.

Kontakt:

Löschzugführer:
Gilbert Fey
Stellv. Löschzugführer:
Raimund Lindlahr
Jugendwart:
Frederik Müller
Anschrift Gerätehaus:
Siegstraße 131
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241-314260
Fax: 02241-310079
E-Mail:info@lz-menden.de
www.lz-menden.de

Formulare

Alle Formulare und Vordrucke finden Sie hier.