Home

Aktuelles

Wilfried Heckeroth verlässt die politische Bühne

In der letzten Ratssitzung vor Weihnachten wurde der langjährige Ortsvorsteher von Sankt Augustin-Ort und stellvertretende Bürgermeister Wilfried Heckeroth (CDU) feierlich verabschiedet. Claudia Feld-Wielpütz (CDU) wurde als neue Zweite stellvertretende Bürgermeisterin gewählt. Neue Ortsvorsteherin ist Martina Mölders (CDU).

[weiter]

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg weiht Neubauten ein

Nur gut anderthalb Jahre nach Spatenstich (Campus Sankt Augustin) und Grundsteinlegung (Campus Rheinbach) weihten am Montag, 4. Dezember 2017, Annette Storsberg, Staatssekretärin im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und das Präsidium der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) mit Präsident Hartmut Ihne an der Spitze die Hochschulneubauten ein. Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, und Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher schnitten mit zusammen mit Staatssekretärin und Präsident das blaue Band durch, das den Eingang versperrte. Der symbolische Akt schloss die Einweihung des Neubaus am Campus Rheinbach mit ein.

[weiter]

Termine

Sa, 16.12.2017 11:00 bis
So, 17.12.2017 18:00

Traditioneller Weihnachtsmarkt im Weihnachtszelt

[weiter]

Sa, 16.12.2017 15:00 bis
So, 17.12.2017 20:00

Weihnachtsmarkt in Menden

[weiter]

Sankt Augustin - WissensSTADT Plus

Sankt Augustin ist mit knapp 57.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Rhein-Sieg-Kreis. Gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr, schnell erreichbare Autobahnanbindungen, die Nähe zum Flughafen Köln/Bonn machen Sankt Augustin zu einem attraktiven Wohn- und Gewerbestandort. Viele Freizeiteinrichtungen, kleine und große Naherholungsgebiete, die Lage im Grünen zwischen Rhein, Sieg und Siebengebirge aber auch die Nähe zu den Rheinmetropolen Köln, Düsseldorf und Bonn machen das Wohnen in Sankt Augustin lebens- und liebenswert.

Erst 1969 entstand die Gemeinde Sankt Augustin, die am 6. September 1977 Stadtrechte erhielt. Mitten im Stadtgebiet ist seitdem ein Verwaltungs-, Kultur-, Sport-, Bildungs- und Geschäftszentrum entstanden. Der Masterplan Urbane Mitte beschreibt die strukturierte Weiterentwicklung dieses Bereichs zu einer echten Stadtmitte. Nicht zuletzt der bevorstehende Neubau des Einkaufszentrum wird die Attraktivität der Stadt in der Region weiter erhöhen.

Die gesamte Stadtentwicklung orientiert sich am Leitbild WissensStadt PLUS. Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes 2025 wurde unter Beteiligung vieler lokaler Akteure der Schwerpunkt auf Wissenschaft, Bildung und lebenslanges Lernen gelegt. Ob bei der Entwicklung von Wohngebieten, Gewerbestandorten, Grün- oder Freizeitanlagen, Infrastruktureinrichtungen oder Vermarktung von Flächen: Immer steht das Leitbild WissensStadt PLUS im Fokus.

Eine Stadt - acht Stadtteile

Ein Stadtzentrum und dennoch hat jeder Ortsteil seine Identität und seine Besonderheiten. Menschen und Vereine machen das Leben dort lebenswert.

Stadtentwicklung bis 2025

Im Mittelpunkt des Stadtentwicklungskonzeptes
steht die Frage, wie es unter
den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen
Rahmenbedingungen möglich ist,
die Stadt Sankt Augustin „fit für die Zukunft“
zu machen.

Stadtmarketing

Wie kann die Attraktivität und das Image von Sankt Augustin verbessert werden? Dies war die grundlegende Frage bei der Erstellung des Stadtmarketingkonzeptes. Sie haben mitgewirkt - lesen Sie hier die Ergebnisse.

Skulpturenweg

Schon mal gesehen? Gehen Sie doch mal den Skulpturenweg und entdecken sechszehn Objekte im öffentlichen Raum.