Home

Aktuelles

Unbeschwert feiern und grillen

Die Sonne lockt wieder Groß und Klein ins Grüne. Doch selbst bei besten Wetterbedingungen kann eine Schlechtwetterfront der etwas anderen Art aufziehen. Nicht selten geraten Nachbarn in Streit, wenn sie ihre Lebensräume ins Freie verlagern. Auf Balkon oder Terrasse geht es leider immer wieder rund. Dabei sorgen oftmals Kleinigkeiten für Auseinandersetzungen.

[weiter]

Instrumentenkarussell der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin startet ab dem 2. September 2017 wieder einen neuen Kurs „Instrumentenkarussell“. Das Angebot richtet sich an Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Die Kursgebühr beträgt 129 Euro.

[weiter]

Termine

Do, 29.06.2017 19:30

Arsen und Spitzenhäubchen - eine Komödie

Der Theaterkurs zeigt die Komödie Arsen und Spitzenhäubchen (J. Kesselring). Schwarzer Humor vom Feinsten!

[weiter]

Sa, 01.07.2017 11:00 bis
15:00

Tour de Sankt Augustin - Eine Fahrradtour im Grünen C

Die Tour führt auf dem „Link“ des Grünen C auf einem Rundkurs durch Sankt Augustin.

[weiter]

Spielflächen

In Sankt Augustin gibt es mehr als 50 Spielplätze, 26 Bolzplätze, eine Skater-Anlage und zwei Beach-Volleyball-Anlagen. Zwei der Spielplätze sind mit Spielgeräten für Kinder über 10 Jahren ausgestattet. An 25 Stellen stehen Basketballkörbe und Schulhöfe sind bis auf wenige Einschränkungen nachmittags zum Spielen geöffnet.

Spielplätze

Spielplätze sind für Kinder besonders wichtig. Hier können sie ihren Bewegungsdrang ausleben, Freunde finden, von anderen Kindern lernen und sich mit anderen Kindern messen. Aber auch für Familien sind die Spielplätze wichtige Treffpunkte.

Trendsport-Anlagen

Was für Kinder die Spielplätze, sind für Jugendliche die Trendsportanlagen: Treffpunkte um gemeinsam mit Freunden die Freizeit zu verbringen und sich dabei sportlich zu betätigen. Fürs Skaten sowie für Beach-Volleball oder Street-Ball gibt es in Sankt Augustin besondere Anlagen, außerdem in allen Stadtteilen Bolzplätze und Streetball-Anlagen ...

Spielplatzpaten

Als Ansprechpartner für die Kinder, Eltern oder Anwohner sind Spielplatzpaten näher dran an den akuten Spielplatzprobleme. Sie geben den Kindern Hilfestellung bei Konflikten und informieren die Mitarbeiter des Bauhofs bei beschädigten Spielgeräten, kurz gesagt: Sie sind Partner der Kinder