Home

Kontakt

Bei Fragen zum erzieherischen Kinder-und Jugendschutz wenden Sie sich  bitte an:

Klaus Engels

Aktuelles

Sommerfest in der Kita Marktstraße

Unter dem Motto „Jahrmarkt“ feierten die Kinder, Eltern und das Erzieherteam der Kita Marktstraße ein großes Sommerfest. Nicole Müller, Filialdirektorin der Kreissparkasse Köln, Geschäftsstelle Menden, überreichte bei dieser Gelegenheit einen Scheck in Höhe von 500 Euro.

[weiter]

Fußballturnier der städtischen Kitas

Spannender hätte es kaum zugehen können beim 7. Fußballturnier der städtischen Kindertageseinrichtungem Anfang Juli im Park hinter der Kindertageseinrichtung "Waldstraße". Erst nach einem Siebermeterschießen konnte Ali Doğan, Beigeordneter für Soziales der Stadt Sankt Augustin, den Pokal an die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung "Waldstraße" übergeben.

[weiter]

Termine

Di, 25.07.2017 10:30 bis
Di, 24.10.2017 12:00

Lesekreis

Erster Sankt Augustiner Lesekreis im Club

[weiter]

Di, 25.07.2017 14:00 bis
17:00

Vom Korn zum Brötchen - Familienerlebnis Vollkornmühlenbäckerei

Ihr könnt den Weg des Kornes von der Mühle bis hin zum fertigen Brötchen verfolgen. Es gibt viel zu sehen, zu riechen und zu schmecken

[weiter]

Kinder- und Jugendschutz

Junge Menschen sollen fähig sein, sich selbst vor gefährdenden Einflüssen zu schützen. Dabei helfen Ihnen die Angebote des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes. Auch Eltern und andere Erziehungsberechtigte werden darin unterstützt , Kinder und Jugendlche vor gefährdenden Einflüssen zu schützen.

Das Gesetz zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit (Jugendschutzgesetz) enthält zahlreiche Bestimmungen zu Aufenthalten von Kindern und Jugendlichen in Gaststätten, zum Besuch von Diskotheken und Filmveranstaltungen oder zum Aufenthalt an jugendgefährdenden Orten.Gleichzeitig gibt es Vorschriften zum Verkauf von Alkohol und Tabak an Kinder und Jugendliche sowie zu deren Konsum in der Öffentlichkeit.

Auch das Kinder- und Jugendparlament und der Jugendstadtrat beschäftigen sich regelmäßig mit Themen des Jugendschutzes.

Jedes Jahr erscheint in Sankt Augustin der Ferienkalender. Fast immer wird auf einer der vier Seiten ein Thema des Kinder- und Jugendschutzes angesprochen. Der Kalender 2012 wurde mit dem Jugendstadtrat zusammen gestaltet.

 

Kontakt

Bei Fragen zum erzieherischen Kinder-und Jugendschutz wenden Sie sich  bitte an:

Klaus Engels