Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Noch Bundesfreiwilligenstellen in Sankt Augustin frei

Fürs Leben Lernen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten, den eigenen Lebenslauf für spätere Bewerbungen bereichern oder Wartezeiten bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium überbrücken können Motive für die Ableistung des Bundesfreiwilligendienstes sein. Die Stadt Sankt Augustin und der Verein zur Förderung der städtischen Jugendeinrichtungen in Sankt Augustin bieten insgesamt acht Plätze an. Durch Absagen können kurzfristig noch drei Plätze besetzt werden.

[weiter]

Babysitter-Führerschein für Jugendliche ab 14 Jahre

Am Freitag, 16. November und Samstag, 17. November 2018 können Jugendliche ab 14 Jahren in der städtischen Kindertageseinrichtung Marktstraße in Sankt Augustin-Menden den Babysitter-Führerschein machen. Anschließend ist die Aufnahme in die Babysitter-Kartei möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich.

[weiter]

Termine

So, 23.09.2018 11:00 bis
14:00

Elfentanz und Zwergenzauber - Zauberhaftes rund um den Wald

Ein zauberhafter Ausflug erwartet euch.Gemeinsam mit den kleinen Tieren des Waldbodens leben Zwerge, Elfen und Waldtrolle ...

[weiter]

Mo, 24.09.2018 10:00 bis
11:00

Walking - Nordic Walking

Schonende Ausdauer für Herz und Kreislauf

[weiter]

Hilfen zur Erziehung

Bild mit Junge

Aus Partnern werden Eltern, aus Frauen Mütter, Männer sind plötzlich Väter. Sie möchten Ihr Kind gut erziehen und keine Fehler machen. Dennoch entwickeln sich die Dinge oft anders als Sie sich das wünschen.

Der Bezirkssozialdienst bietet Beratung, vermittelt Unterstützung, sorgt gegebenenfalls für Entlastung und hilft Ihnen dabei in Ihrer Elternrolle wieder Sicherheit zu gewinnen.

Über die Beratung hinaus verfügt der Bezirkssozialdienst über verschiedene Möglichkeiten konkret Hilfestellungen anzubieten und Maßnahmen einzuleiten.

Ansprechpartner sind die Mitarbeiter des Bezirkssozialdienstes.

Für den Erstkontakt steht Ihnen der Bereitschaftsdienst des Bezirkssozialdienstes unter der Telefonnummer 02241/243-678 zur Verfügung.

Zeiten des Bereitschaftsdienstes in Kinderschutzfällen:

Montag      8.30 bis 18 Uhr
Dienstag bis Donnerstag              8.30 bis 16 Uhr
Freitag 8.30 bis 12 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte in Notfällen an die zuständige Polizeistation. Diese übernimmt die Kontaktaufnahme zur Rufbereitschaft der Kinder- und Jugendhilfe Hollenberg.