Home

Ansprechpartner

Irene Dahlhausen
Telefon: 02241/243400
E-Mail: Irene.Dahlhausen@sankt-augustin.de

Bewerbungsformular

Hier können Sie das Bewerbungsformular für die Ehrenamtskarte NRW aufrufen.

Weitere Informationen

Jugendleitercard - Juleica

Die Jugendleitercard - Juleica soll als "amtlicher" Ausweis das ehrenamtliche Engagement in der Jugendarbeit fördern und Zugang zu Vergünstigungen schaffen.

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am Montag, 2. Oktober 2017 ist die Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin urlaubsbedingt nur zwischen 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine weitere Einschränkung der Öffnungszeiten besteht in der Zeit vom 23. Oktober bis zum 3. November 2017. Dann ist die Rentenstelle montags von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie mittwochs und freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

[weiter]

Weiberfastnachtsparty im Zentrum fällt in Zukunft aus

Nach dem Um- und Neubau des Einkaufszentrums kann die Weiberfastnachtsparty, die aus Gründen des präventiven Jugendschutzes ein eingezäuntes Gelände erfordert, nicht mehr auf dem Karl-Gatzweiler-Platz stattfinden. Auch geeignete andere Flächen gibt es für diese Veranstaltung nicht. Der Stadtjugendring als bisheriger Veranstalter der Party will deshalb mit den langjährigen Kooperationspartnern neue Konzepte entwickeln, um den Sankt Augustiner Jugendlichen auch ab 2018 die Möglichkeit zu geben, mindestens einmal im Jahr gemeinsam zu feiern.

[weiter]

Termine

Sa, 23.09.2017 10:00 bis
12:00

Es werde Saft! Apfeltag bei den Burgzwergen

Wie kommt der Apfelsaft aus dem Apfel? Daria Nordhorn begleitet euch auf eine echte Streuobstwiese.

[weiter]

Sa, 23.09.2017 14:00 bis
17:00

Pflanzenfärberei - Naturforscher in Aktion (1)

Kommt mit in die Färberwerkstatt. Ihr könnt selber Farben aus der Natur herstellen und damit kreativ experimentieren

[weiter]

Ehrenamtskarte NRW

Seit dem 1. Oktober 2009 beteiligt sich die Stadt Sankt Augustin an dem Landesprojekt "Ehrenamtskarte NRW".
Die Beteiligung an diesem Landesprojekt stellt einen weiteren Baustein im Bereich der Förderung des Ehrenamtes neben dem "Beispiel Ehrenamt" und dem "Forum Ehrenamt" zur weiteren Anerkennung und Würdigung des bürgerschaftlichen Engagements dar.

Bis zum 15. Februar 2016 wurden in Sankt Augustin bereits 300 Ehrenamtskarten ausgestellt.

Ehrenamtskarte NRW Vorderseite

Folgende Voraussetzungen müssen Antragstellende erfüllen:

  • mindestens 5 Stunden ehrenamtliche Arbeit pro Woche (250 Stunden im Jahr) leisten,
  • bereits mindestens 2 Jahre ehrenamtlich tätig gewesen sein,
  • ehrenamtliche Arbeit ausschließlich für Dritte ohne Aufwandsentschädigung leisten, die über Erstattung von Kosten hinausgeht,
  • das Mindestalter beträgt 16 Jahre,
  • die Tätigkeit muss in Sankt Augustin erbracht werden; Ausnahmen, z.B. bei Tätigkeiten, die Sankt Augustiner Bürgern zugute kommen, sind möglich.

Inhaber der Jugendleitercard - Juleica erhalten die Ehrenamtskarte ohne weiteren Nachweis für die Dauer der Gültigkeit der Jugendleitercard, längstens bis zur Vollendung des 26. Lebensjahres.

 

Ehrenamtskarte NRW Rückseite

Mit der Ehrenamtskarte NRW erhalten Sie in Sankt Augustin einen Preisnachlass von 50 % auf folgende Leistungen:

  • alle Tarife der städtischen Bäder
  • die allgemeinen Musikschulgebühren
  • die Entgelte kultureller Veranstaltungen der Stadt Sankt Augustin
  • die Entgelte bei städtischen Veranstaltungen im Freizeitbereich (z.B. Ferienspielaktion), mit Ausnahme pauschaler Entgelte für Sachleistungen

Weiterhin wird eine Gebührenbefreiung bei der Nutzung der Stadtbücherei gewährt.

Mit der Ehrenamtskarte NRW erhalten Sie landesweit bei allen teilnehmenden Kommunen Vergünstigungen. Hier erhalten Sie einen Überblick darüber, wo Sie welche Vergünstigungen in Nordrhein-Westfalen erhalten.

Ansprechpartner

Irene Dahlhausen
Telefon: 02241/243400
E-Mail: Irene.Dahlhausen@sankt-augustin.de

Bewerbungsformular

Hier können Sie das Bewerbungsformular für die Ehrenamtskarte NRW aufrufen.

Weitere Informationen

Jugendleitercard - Juleica

Die Jugendleitercard - Juleica soll als "amtlicher" Ausweis das ehrenamtliche Engagement in der Jugendarbeit fördern und Zugang zu Vergünstigungen schaffen.