Home

Wheelmap

Auf der Internetseite Wheelmap erhalten Sie eine Übersicht über Orte in Sankt Augustin, die auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen gut zu erreichen sind.

Aktuelles

Helfer für Ferienaktionen gesucht

Für die diesjährigen Ferienangebote in den Sommer- und Herbstferien sucht die Stadt Sankt Augustin noch Ferienhelfer ab 16 Jahren. Die Aufwandsentschädigung beträgt 120 Euro pro Woche. Voraussetzung für die Mitarbeit ist die Teilnahme an einer von der Stadt durchgeführten Schulung, die am 13. Mai 2017 stattfindet.

[weiter]

Neuer Friedhofsratgeber erschienen

Seit einigen Jahren erlebt die Bestattungskultur einen tiefgreifenden Wandel. Das Resultat sind sehr vielfältige und vor allem ganz individuelle Bestattungsformen mit einem deutlichen Trend zu pflegefreien Grabarten. Um allen Interessierten eine kleine Hilfestellung rund um das Thema Bestattung zu geben, hat die Stadt Sankt Augustin einen Friedhofsratgeber erstellt. Die Broschüre ist kostenfrei im Rathaus erhältlich, steht aber auch unter www.sankt-augustin.de zum Download zur Verfügung.

[weiter]

Termine

Mi, 29.03.2017 10:00

Radwandern mit dem CLUB

Zum Frühlingsanfang eine Fahrt nach Uckendorf

[weiter]

Mi, 29.03.2017 13:30 bis
14:30

Fit im Alltag – Bewegungsübungen im CLUB

Bewegt älter werden!!

[weiter]

Ehrenamtliche Behindertenbeauftragte des Rates der Stadt Sankt Augustin

Isabella Praschma-Spitzeck und Horst Ritter sind vom Rat der Stadt Sankt Augustin als ehrenamtliche Behindertenbeauftragte mit der Wahrnehmung der Belange der Menschen mit Behinderung beauftragt.

Portraitbild von Horst Ritter und Isabella Praschma-Spitzeck

Horst Ritter und Isabella Praschma-Spitzeck

Grundlage dieser Beauftragung ist die am 30.11.2006 in Kraft getretene Satzung der Stadt Sankt Augustin über die Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderung.

Die Behindertenbeauftragten vertreten die Interessen von Menschen mit Behinderungen gegenüber Rat und Verwaltung.
Sie sind Ansprechpartner der Verwaltung für Belange behinderter Menschen und werden bei Planungen der Verwaltung, die die Belange behinderter Menschen berühren könnten, frühzeitig beteiligt.

Beratung

Alle die selbst, in der Familie oder bei Freunden Fragen zu Behinderung und Teilhabe am öffentlichen Leben haben, können sich in der wöchentlichen Sprechstunde der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten beraten lassen. Zusätzlich bieten sie telefonisch oder per E-Mail Beratung an. Sie erhalten Informationen zu gesetzlichen Grundlagen, Praxistipps und erfahren wie und wo Sie kompetente Hilfe finden können.

Forum

Die ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten veranstalten jährlich das Sankt Augustiner Forum für Menschen mit Behinderung. Dazu werden alle in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung aktiven Gruppen und Organisationen in Sankt Augustin eingeladen. Wenn Sie dazu kommen möchten, teilen Sie es uns bitte mit.

Kontakt

Logo Ehrenamtliche Behindertenbeauftragte

Möchten Sie Kontakt aufnehmen mit den ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten? Kommen Sie in die Sprechstunde im Rathaus, Zimmer 9:
mittwochs und donnerstags jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr sowie nach individueller Terminvereinbarung

Erreichen können Sie die ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten telefonisch unter 02241/243-401 oder per E-Mail: behindertenbeauftragte@sankt-augustin.de.

Wheelmap

Auf der Internetseite Wheelmap erhalten Sie eine Übersicht über Orte in Sankt Augustin, die auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen gut zu erreichen sind.