Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung fördert Umbau des Karl-Gatzweiler-Platzes

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die Umgestaltung des Karl-Gatzweiler-Platzes und weitere Maßnahmen 2019 mit 1,923 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid, der Aufschluss über die einzelnen Maßnahmen geben wird, soll Ende 2018 erteilt werden.

[weiter]

Haus- und Straßensammlung

Am Montag, 26. November 2018 ab 11.00 Uhr sammelt Bürgermeister Klaus Schumacher gemeinsam mit Vertretern der Bundeswehr für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. im Hit-Markt in Sankt Augustin.

[weiter]

Geister, Hexen und Vampire an der Gutenbergschule

Bei der städtischen Ferienaktion an der Gutenbergschule in Sankt Augustin-Ort erlebten 99 Kinder zwei bunte Herbstwochen. Ein besonderer Höhepunkt war das „Geisterfest“ zum Abschluss.

[weiter]

54. Sitzung des Kinder- und Jugendparlaments

Die Abgeordneten des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) treffen sich am Donnerstag, 29. November 2018, um 15.00 Uhr im Ratssaal der Stadt Sankt Augustin, Markt 1 zur 54. Sitzung. Auf der Tagesordnung steht die Wahl der Kindersprecherin bzw. des Kindersprechers und der Zeitplan für das „Prädikat Kinderfreundlich 2019“ wird beschlossen.

[weiter]

Sankt Augustiner Manometer-Hersteller empfängt Bürgermeister Klaus Schumacher

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässigen Unternehmen. Vor kurzem hat er nun den Sankt Augustiner Manometer-Hersteller Manometer Preiss EMPEO-KBM OHG besucht.

[weiter]

Kanalhausanschlussarbeiten in der Schulstraße

Vom 3. bis voraussichtlich 14. Dezember 2018 führt die Stadt Sankt Augustin Kanalhausanschlussarbeiten in der Schulstraße vor Hausnummer 48 in Sankt Augustin-Niederpleis durch. Der Kfz- und Buslinienverkehr sowie Radfahrer werden in Fahrtrichtung Mülldorf einspurig am Baustellenbereich vorbeigeführt. In Fahrtrichtung Hauptstraße wird der Verkehr über die Niederpleiser Straße, Nordstraße und Steinkreuzstraße umgeleitet. Fußgänger können den Baustellenbereich jederzeit passieren.

[weiter]

Herbstlaub entsorgen

Stadt Sankt Augustin hilft

Das anhaltend schöne Wetter lässt noch nicht so recht an den Herbst denken, doch schon bald werden die Bäume ihr Laub abwerfen. Ab Freitag, 2. November 2018 können Bürger das von öffentlichen Gehwegen, Straßen und Plätzen eingesammelte Laub wieder kostenlos auf den städtischen Friedhöfen entsorgen. Diese Entsorgungsmöglichkeit besteht auch beim Bauhof der Stadt Sankt Augustin.

Herbstlaub Carola Schubbel - Fotolia.com

Wie in den vergangenen Jahren möchte die Stadt Sankt Augustin die Bürger bei der Entsorgung des Herbstlaubs unterstützen. Dazu stehen auf allen städtischen Friedhöfen zusätzliche Container zur kostenlosen Aufnahme von Laub bereit. Laub wird auch auf dem städtischen Bauhof, Am Bauhof 2 in Sankt Augustin-Menden während der Öffnungszeiten entgegengenommen.

Die Stadt Sankt Augustin weist ausdrücklich darauf hin, dass nur Laub aus öffentlichen Grünflächen auf diese Weise entsorgt werden darf. Es dürfen auch keine anderen Abfälle, wie Hausmüll oder Grünschnitt entsorgt werden. Aus diesem Grund werden keine gefüllten Säcke angenommen. Um sicherstellen zu können, dass keine unzulässigen Gegenstände in die Container gelangen, die die Entsorgung erschweren, sind Abfallsäcke in die bereit stehenden Container zu entleeren.

Laub aus privaten Gärten kann nach wie vor über die Rhein-Sieg-Abfallwirtschaftsgesellschaft (RSAG) entsorgt werden.

Nähere Informationen gibt es beim städtischen Bauhof unter Tel. 02241/243-365.

16. Oktober 2018