Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Sankt Augustin ist Teil des Radrennens „Deutschland Tour“

Die Deutschland Tour, ein Radrennen der Spitzenklasse, macht am Donnerstag, 23. August 2018 Station in unserer Region, denn die Etappe „Koblenz – Bonn“ steht an. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wird es im Bereich Pleistalstraße/Schloßstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Radsportgruppe kommt aus Richtung Königswinter und fährt über die Pleistalstraße und die Schloßstraße in Richtung Stieldorf weiter. Eine Absicherung durch Polizei und Sicherheitskräfte ist im Vorfeld und während der Durchfahrt gewährleistet.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

Die Stadtverwaltung ermöglicht es insgesamt sieben jungen Menschen in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung bei der Stadt Sankt Augustin ihre ersten Schritte auf dem Weg ins Berufsleben zu beschreiten. Insgesamt werden derzeit 17 Auszubildende in den unterschiedlichsten Berufen bei der Stadt ausgebildet. Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden. Er wünschte ihnen einen guten Start und viel Erfolg in ihrer Ausbildung.

[weiter]

Stadtwerke Sankt Augustin –EVG- sponsern neue UV-Shirts

Die Mitarbeiter des Freibades in Sankt Augustin können sich über eine neue Ausstattung freuen. EVG-Geschäftsführer Marcus Lübken und Ali Doğan, Beigeordneter für Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, überreichen dem Freibadpersonal 100 neue T-Shirts mit UV-Schutz.

[weiter]

Offener Treff Gutenbergschule

Die Gutenbergschule in der Pauluskirchstraße sucht für ihren „Offenen Treff“, der für Jugendliche ab 12 Jahren, in den Räumlichkeiten der Förderschule angeboten wird, ehrenamtliche Unterstützung. Bei dem Projekt geht es um die Begleitung von Schülern der Förderschule mit dem Ziel, Hemmschwellen abzubauen und sie mittelfristig in bestehende offene Einrichtungen der Stadt zu integrieren. Los geht’s ab Anfang September, zunächst befristet bis zum 30. April 2019.

[weiter]

Farbenfroh in den Bildungsherbst

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 3. September. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

Kleinkunstsaison in Sankt Augustin 2018/2019

Abonnementverkauf beginnt

Für die Kleinkunstreihe der Stadt Sankt Augustin hat der Aboverkauf begonnen. Die Saison im niveauvollen Ambiente des Haus Menden kann sich sehen lassen: Humor, Nostalgie und vor allem viel Spaß garantiert die Spielzeit im Augustiner Kleinkunsttempel. Headliner sind Margie Kinsky und Bill Mockridge, Grimmepreisträger Moritz Netenjakob und Ruhrpottidol Fritz Eckenga.

Margie Kinsky und Bill Mockridge lächeln in die Kamera. Boris Breuer

Den Auftakt machen die Berliner Shootingstars Kaiser & Plain mit Musikkabarett vom feinsten. Geistreich und musikalisch gekonnt widmen sie sich den Untiefen menschlicher Zweisamkeit. Einen Kanonenkugelflug durch ein Leben erwartet die Zuschauer bei Dirk Witthuhns „Hans Albers – sein Leben, seine Lieder“. Witthuhn singt die großen Hits und unbekannte Perlen, schlüpft in die Rollen von Rühmann, Lingen, Moser, Goebbels und Marlene Dietrich; spielt Gitarre, Akkordeon, afrikanische Trommeln und schwingt das Tanzbein, wenn‘s nötig oder ihm danach ist.

René Steinberg ist nach seinem großen Erfolg mit dem letzten Programm nun mit „Irres ist menschlich“ zu Gast. Auch die neue Show begeistert mit feinem Humor, Klamauk und Kabarett. Einen absoluten Höhepunkt der Reihe bilden die Pantomimen Bodecker & Neander. Die Ausnahmekünstler gingen bei Marcel Marceau in die Lehre und sind europaweit gefragt. Ihr fulminantes Bildertheater voller Magie und Zauber ist ein Muss für alle Altersklassen!

Kein Auge trocken bleibt beim Kölner Bestsellerautor und Stimmenimitator Moritz Netenjakob. Wie Fußballreporter Gerd Rubenbauer das Märchen Hänsel und Gretel kommentieren würde, ist nur eine der vielen Perlen dieses Abends. In „Nehmen Sie das bitte persönlich“ legt der große Kabarettist Fritz Eckenga gewieft und pointiert die deutsche Volksseele auf die Couch. Im Rhein-Sieg-Gymnasium sind zuletzt Margie Kinsky und Bill Mockridge mit „Hurra, wir lieben noch“ zu erleben. Ihr bewegtes Bühnen- und Privatleben liefert den Stoff für ein urkomisches Programm.

Die Pantomimen Bodecker und Neander. Thorsten Heinze

Den Auftakt in die diesjährige Kultursaison bieten aber wie immer – außerhalb des Abonnements - die Sommerabende im Klostergarten. Dabei bietet das N.N. Theater aus Köln eine atemberaubende Mischung aus William Shakespeares „Der Sturm“ und Jules Vernes „20.000 Meilen unter dem Meer“, am darauf folgenden Abend ist der renommierte Kölner Liedermacher Purple Schulz zu Gast (24. und 25. August).

Das Jahresprogramm 2018/2019 ist finden Sie hier. Kleinkunst-Abonnements sind ab sofort im Kulturamt, Telefon 02241/243-233, E-Mail: kulturamt@sankt-augustin.de, erhältlich.

25.07.2018