Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Sankt Augustin ist Teil des Radrennens „Deutschland Tour“

Die Deutschland Tour, ein Radrennen der Spitzenklasse, macht am Donnerstag, 23. August 2018 Station in unserer Region, denn die Etappe „Koblenz – Bonn“ steht an. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wird es im Bereich Pleistalstraße/Schloßstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Radsportgruppe kommt aus Richtung Königswinter und fährt über die Pleistalstraße und die Schloßstraße in Richtung Stieldorf weiter. Eine Absicherung durch Polizei und Sicherheitskräfte ist im Vorfeld und während der Durchfahrt gewährleistet.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

Die Stadtverwaltung ermöglicht es insgesamt sieben jungen Menschen in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung bei der Stadt Sankt Augustin ihre ersten Schritte auf dem Weg ins Berufsleben zu beschreiten. Insgesamt werden derzeit 17 Auszubildende in den unterschiedlichsten Berufen bei der Stadt ausgebildet. Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden. Er wünschte ihnen einen guten Start und viel Erfolg in ihrer Ausbildung.

[weiter]

Stadtwerke Sankt Augustin –EVG- sponsern neue UV-Shirts

Die Mitarbeiter des Freibades in Sankt Augustin können sich über eine neue Ausstattung freuen. EVG-Geschäftsführer Marcus Lübken und Ali Doğan, Beigeordneter für Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, überreichen dem Freibadpersonal 100 neue T-Shirts mit UV-Schutz.

[weiter]

Offener Treff Gutenbergschule

Die Gutenbergschule in der Pauluskirchstraße sucht für ihren „Offenen Treff“, der für Jugendliche ab 12 Jahren, in den Räumlichkeiten der Förderschule angeboten wird, ehrenamtliche Unterstützung. Bei dem Projekt geht es um die Begleitung von Schülern der Förderschule mit dem Ziel, Hemmschwellen abzubauen und sie mittelfristig in bestehende offene Einrichtungen der Stadt zu integrieren. Los geht’s ab Anfang September, zunächst befristet bis zum 30. April 2019.

[weiter]

Farbenfroh in den Bildungsherbst

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 3. September. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin sucht neue Schöffen

Die Stadt Sankt Augustin sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Amtszeit vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2023 für eine Erwachsenenschöffentätigkeit (Laienrichter/in) beim Amtsgericht Siegburg (5 Personen) oder Landgericht Bonn (12 Personen) interessieren. Für denselben Zeitraum sucht die Stadt zudem Bürgerinnen und Bürger, die an einer Jugendschöffentätigkeit (Laienrichter/in) beim Amtsgericht Siegburg (4 Jugendhaupt- und 5 Jugendhilfsschöffen) sowie beim Landgericht Bonn (3 Jugendhauptschöffen) interessiert sind.

Eine goldene Waagschale steht im geöffneten, schwarzen Aufbewahrungskoffer. Quer über dem Koffer liegt ein hölzerner Richterhammer. pixabay.com

Bewerben können sich deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, die am 1. Januar 2019 zwischen 25 und 69 Jahre alt sind und seit mindestens einem Jahr ihren Hauptwohnsitz in Sankt Augustin haben.

Das Amt des Schöffen bzw. Jugendschöffen ist ein Ehrenamt, das nicht an juristische Vorkenntnisse gebunden ist. Personen, die mehr als acht Jahre lang in der Strafrechtspflege tätig gewesen sind, sollten nicht mehr benannt werden.

Die Bewerbung sollte enthalten: Familienname, evtl. Geburtsname, Vorname, Familienstand, Geburtsort, Geburtstag, Beruf, die vollständige Anschrift und eine Kurzauskunft über den beruflichen Werdegang; bei Jugendschöffen zusätzlich: Angaben über erzieherische Befähigung sowie Erfahrungen in der Jugenderziehung.

Interessenten senden ihre Bewerbung zum Schöffen bitte bis spätestens 30. März 2018 an die Stadt Sankt Augustin, Dezernat III, 53754 Sankt Augustin. Auskunft unter Tel.-Nr.: 02241/243-226.

Bewerbungen zum Jugendschöffen werden bis spätestens 30.03.2018 von der Stadt Sankt Augustin, Fachbereich Kinder, Jugend und Schule, 53754 Sankt Augustin entgegengenommen. Auskunft unter Tel.-Nr.: 02241/243-629.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular gibt es hier.

17.01.2018