Home

Aktuelles

Kita Im Rebhuhnfeld hat erste Kinder aufgenommen

Seit 1. Februar 2018 ist die städtische Kita Im Rebhuhnfeld in Menden offiziell in Betrieb. Die ersten 20 Kinder werden seitdem betreut. In den nächsten Monaten werden weitere Kinder dazu stoßen. Insgesamt stehen 72 Plätze in vier Gruppen für Kinder ab vier Monaten zur Verfügung. Die Bauzeit betrug nur elf Monate.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am Dienstag, 20. Februar 2018 ist die Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter erst ab 10.00 Uhr für Ratsuchende geöffnet.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Aufwertung des Karl-Gatzweiler-Platzes als zentrale Maßnahme im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Zentrum

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch der Karl-Gatzweiler-Platz aufgewertet werden. Ein Förderantrag auf Mittel aus der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden wurde im Januar 2018 gestellt. Am Dienstag, 27. Februar 2018, 18.30 Uhr können sich interessierte Sankt Augustiner über die konkrete Planung im kleinen Ratssaal des Rathauses informieren. Die ausgewählten Bänke stehen bereits jetzt im Foyer des Rathauses zum Probesitzen bereit.

[weiter]

Stadt lädt zum Bürgerdialog in Menden ein

Investorenplanung für den Bereich der ehemaligen Gärtnerei und des Marktplatzes wird vorgestellt

Am Dienstag, 17. Oktober 2017 um 18 Uhr findet in der Aula der Fritz-Bauer-Gesamtschule, Siegstraße 123, ein Bürgerdialog zur städtebaulichen Entwicklung des Geländes der ehemaligen Gärtnerei Werner und des angrenzenden Marktplatzes statt. Vertreter des Investors stellen drei Varianten vor, die anschließend mit Vertretern der Stadtplanung der Stadt Sankt Augustin diskutiert werden können. Alle interessierten Mendener, ob Anwohner, Geschäftsleute, Vereine oder Vertreter anderer Institutionen, sind herzlich eingeladen, ihre Anregungen und Ideen einzubringen.

Auf einer schwarzen Schiefertafel steht mit weißer Kreide geschrieben 'Wichtige Information!' FM2 - Fotolia.com

Das bereits 2010 begonnene Bebauungsplanverfahren für den Bebauungsplan 421 – Marktstraße wurde in verschiedene Teilbereiche gegliedert. Das Verfahren für den Geltungsbereich A ist bereits abgeschlossen. Auf Grundlage des Bebauungsplans 421/A wurden ein Mehrgenerationenhaus, ein Kindergarten und mehrgeschossige Wohngebäude erfolgreich realisiert. Nachdem die Gärtnerei jetzt ihren Betrieb aufgegeben hat, kann das Bebauungsplanverfahren für das restliche Gebiet weitergeführt werden.

Für das Gelände der ehemaligen Gärtnerei aber auch für den Bereich des Marktplatzes hat ein Investor Bebauungsvorschläge entwickelt. Drei unterschiedliche Varianten werden im Rahmen der Bürgerinformationsveranstaltung zunächst allen Interessierten vorgestellt. Anschließend besteht die Gelegenheit, sich mit Mitarbeitern der Stadtplanung der Stadt Sankt Augustin über die einzelnen Vorschläge auszutauschen, Nachfragen zu stellen und Ideen und Anregungen zu geben. Das so erhaltene Meinungsbild soll in die sich anschließende Bauleitplanung einfließen, in deren Rahmen es noch eine formelle Beteiligungsphase geben wird.

Das Ende der Veranstaltung ist für 21 Uhr geplant.

06.10.2017