Home

Aktuelles

Kita Im Rebhuhnfeld hat erste Kinder aufgenommen

Seit 1. Februar 2018 ist die städtische Kita Im Rebhuhnfeld in Menden offiziell in Betrieb. Die ersten 20 Kinder werden seitdem betreut. In den nächsten Monaten werden weitere Kinder dazu stoßen. Insgesamt stehen 72 Plätze in vier Gruppen für Kinder ab vier Monaten zur Verfügung. Die Bauzeit betrug nur elf Monate.

[weiter]

Keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

Am 28. Februar und am 1. März 2018 finden keine Beratungen der ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten im Sankt Augustiner Rathaus statt.

[weiter]

Rettungsschwimmer gesucht

Für die Freibadsaison sucht die Stadt Sankt Augustin Rettungsschwimmer/innen als Aushilfen.

[weiter]

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Rentenstelle

Am Dienstag, 20. Februar 2018 ist die Rentenstelle der Stadt Sankt Augustin aufgrund einer internen Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter erst ab 10.00 Uhr für Ratsuchende geöffnet.

[weiter]

Bürgermeister Klaus Schumacher besucht Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin

Regelmäßig ist Sankt Augustins Bürgermeister Klaus Schumacher in Begleitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) zu Gast bei ortsansässige Unternehmen. Im Januar besuchte er nun Fahrrad XXL Feld.

[weiter]

Aufwertung des Karl-Gatzweiler-Platzes als zentrale Maßnahme im Integrierten Stadtentwicklungskonzept Zentrum

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes für das Zentrum soll auch der Karl-Gatzweiler-Platz aufgewertet werden. Ein Förderantrag auf Mittel aus der Städtebauförderung von Bund, Ländern und Gemeinden wurde im Januar 2018 gestellt. Am Dienstag, 27. Februar 2018, 18.30 Uhr können sich interessierte Sankt Augustiner über die konkrete Planung im kleinen Ratssaal des Rathauses informieren. Die ausgewählten Bänke stehen bereits jetzt im Foyer des Rathauses zum Probesitzen bereit.

[weiter]

Musik in allen Räumen

Tag der offenen Tür der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin öffnet am Sonntag, 15. Oktober 2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr ihre Türen. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr mit einem kurzweiligen Konzert im Ratssaal. Instrumentalschüler und Schüler der Tanzabteilung präsentieren ein buntes Programm quer durch das Angebot der Musikschule. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal die Blasinstrumente.

Der 8-jährige Musikschüler Paul Linnemann beim Oboenunterricht

Ab 15.00 Uhr stehen den Besucher alle Räume der Musikschule offen. Die Instrumentallehrer halten Instrumente zum Anfassen und Ausprobieren bereit und geben Informationen zum Unterricht.

Bekomme ich da einen Ton raus? Wie schwer ist das? Diese Fragen können sich die Kinder und Erwachsenen bei den vielfältigen Blasinstrumenten direkt durch ausprobieren beantworten. Wie laut ist eine E-Gitarre? Die Fachlehrer helfen auch bei den Saiteninstrumenten und erklären Harfe, Gitarren und Streichinstrumente. Wie spielt man Klavier? Die Klavierlehrer sind da, es darf probiert werden. Auf einem echten Schlagzeug spielen – wir zeigen, wie es geht. Auch hier dürfen eigene Erfahrungen gesammelt werden.

Schließlich gibt die Ballettabteilung Einblicke in ihr vielfältiges Tanzprogramm, lädt zum Mittanzen ein und zeigt damit: Ballett ist nicht nur Tanzen im rosa Tütü.

Mitmachaktionen gibt es auch für die Jüngsten in der Musikalischen Früherziehung. Wer sich ein Instrument selbst basteln möchte, ist am Basteltisch willkommen.

Der Förderverein der Musikschule sorgt, wie gewohnt, für das leibliche Wohl der Gäste.

Auskunft bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243-343

E-Mail: musikschule@sankt-augustin.de
Internet: www.sankt-augustin.de/musikschule
www.foerderverein-musikschule-sankt-augustin.de

20.09.2017