Home

Aktuelles

Innenministerium entlastet Zentrale Unterbringungseinrichtung

Bis zum 21. April 2017 sollen 50 Flüchtlinge im Dublin III-Verfahren aus der Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) Sankt Augustin in andere Einrichtungen verlegt werden. Bürgermeister Klaus Schumacher fordert weiterhin die Beendigung des Pilotprojekts Ausreisezentren für Dublin III-Flüchtlinge. Die Evaluierung der Pilotphase durch das Land NRW soll bereits Ende April 2017 beginnen.

[weiter]

Standesamt und Friedhofsverwaltung geschlossen

Am Mittwoch, 3. Mai 2017 bleiben das Standesamt und die Friedhofsverwaltung der Stadt Sankt Augustin wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung geschlossen.

[weiter]

Der Frühling wurde herbeigezaubert

Reichlich Applaus spendeten die zahlreichen Gäste beim Kinderkonzert der Musikschule der Stadt Sankt Augustin mit dem Titel „Frühlingszauber“. Ca. 80 Kinder der Musikalischen Früherziehung und der Ballettvorausbildung gestalteten spielend, singend und tanzend diese zauberhafte Aufführung. Unterstützt wurden sie dabei von Instrumentalschülern und dem Kinderchor der Musikschule.

[weiter]

Rentenberatung im Rathaus fällt aus

Am Freitag, 5. Mai 2017 findet im Sankt Augustiner Rathaus keine Rentenberatung durch den Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung statt.

[weiter]

Offenes WLAN startet in Hangelar und Menden

In vielen Bereichen der Ortszentren von Sankt Augustin–Hangelar und Menden können Kunden und Passanten jetzt ein offenes WLAN kostenlos nutzen. Dank einer gemeinsamen Initiative des Werbekreises Hangelar e.V., der Unternehmergemeinschaft MendenPLUS e.V., der Stadt Sankt Augustin und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Sankt Augustin mbH (WFG) gingen in Menden zehn und in Hangelar dreißig WLAN-Router im Freifunk-Netz Sankt Augustin an den Start.

[weiter]

Wo gibt es Maibäume?

Der Monat Mai steht bevor und damit das traditionelle Maibaumstellen. Das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin hat eine Liste mit Bezugsquellen für Maibäume erstellt, um den illegalen Fällungen von Birken vorzubeugen. Die Liste ist beim Umweltbüro, Tel.: 02241/243-445, per E-Mail: umweltprogramm@sankt-augustin.de oder unter www.sankt-augustin.de/umwelt erhältlich.

[weiter]

Frühlingszauber

Musikschule lädt ein zum Kinderkonzert

Die Musikschule der Stadt Sankt Augustin lädt ein zum Kinderkonzert unter dem Titel „Frühlingszauber“. Das Konzert findet statt am Sonntag, 26. März 2017 um 11.00 Uhr in der Aula des Rhein-Sieg-Gymnasiums, Hubert-Minz-Straße, in Sankt Augustin. Der Eintritt kostet 4 Euro, ermäßigt 2 Euro. Musikschüler haben freien Eintritt.

Neben einem gemalten, kahlen Baum blühen im grünen Gras zwei Schneeglöckchen. Das Wort Frühlingszauber ziert in violetter Farbe den hellblauen Hintergrund. Martina Kölle

Primavera - das Frühlingskind - wird von der Mutter ausgeschickt, den Frühling herbeizuzaubern. In einer Anleitung findet sie die einzelnen Schritte, wie der Frühling kommen kann. Das ist eine Menge Arbeit. Die Sonne soll heller scheinen, die Blumen sollen sprießen, Bienen und Marienkäfer tanzen in der lauen Frühlingsluft. Die Vögel, insbesondere auch die Kuckucke, singen wieder ihre Lieder und zum Schluss feiern alle ein Frühlingsfest.

Ca. 80 Kinder der Musikalischen Früherziehung und der Ballettvorausbildung gestalten spielend, singend und tanzend diese zauberhafte Aufführung. Unterstützt werden sie von Instrumentalschülern und dem Kinderchor der Musikschule.

Der Eintritt zu dem Konzert kostet 4 Euro, ermäßigt 2 Euro, Musikschüler frei.

 

Kartenvorverkauf:

Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Markt 1, Tel. 02241/243-344
Bücherstube in Sankt Augustin, Alte Heerstraße 60, Tel. 02241/1484284
Auskunft bei der Musikschule der Stadt Sankt Augustin, Tel. 02241/243- 343
E-Mail: musikschule@sankt-augustin.de
Internet: www.sankt-augustin.de/musikschule,
www.foerderverein-musikschule-sankt-augustin.de

 

07.03.2017