Home

Aktuelles

Fachdienst Bauaufsicht geschlossen

Am Donnerstag, 20. Juli 2017 bleibt der Fachdienst Bauaufsicht der Stadt Sankt Augustin wegen einer Fortbildungsmaßnahme der Mitarbeiter geschlossen.

[weiter]

Bundesfreiwilligendienst jetzt auch im Stadtarchiv Sankt Augustin

Das Stadtarchiv Sankt Augustin bietet erstmals eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst an. Geschichtsinteressierte können sich ab sofort als Freiwillige bewerben.

[weiter]

Sommerfest in der Kita Marktstraße

Unter dem Motto „Jahrmarkt“ feierten die Kinder, Eltern und das Erzieherteam der Kita Marktstraße ein großes Sommerfest. Nicole Müller, Filialdirektorin der Kreissparkasse Köln, Geschäftsstelle Menden, überreichte bei dieser Gelegenheit einen Scheck in Höhe von 500 Euro.

[weiter]

Aktiv für Fledermäuse, Wildkräuter und eine saubere Landschaft

Seit einigen Jahren haben ehrenamtlich Tätige im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) die Möglichkeit, sich aktiv für den Umwelt-, Natur- und Artenschutz in Sankt Augustin einzusetzen. Zwei von insgesamt drei Stellen hat das Umweltbüro aktuell noch zu besetzen.

[weiter]

Starkregen - Was tun?

Aufgrund der immer häufiger auftretenden starken Regenfälle hat die Stadt Sankt Augustin ihr Beratungsangebot für Hauseigentümer intensiviert. Auch das städtische Kanalnetz wurde einer Überprüfung unterzogen. Derzeit werden Konzepte erarbeitet, wie den Folgen des Klimawandels zukünftig begegnet werden kann.

[weiter]

Die Bezirksregierung Köln informiert Bürger

Durchführung des "Dublin-Verfahrens" in Sankt Augustin

Die Bezirksregierung Köln informiert über die beabsichtigte Durchführung der EU-rechtlich geregelten sog. „Dublin-Verfahren“ in der Landesflüchtlingsunterkunft Sankt Augustin.

Ehemalige Medienzentrale der Bundeswehr

Zusammen mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) beabsichtigt die Landesregierung NRW im Rahmen eines Pilotverfahrens, landesweit drei „Zentrale Unterbringungseinrichtungen des Landes (ZUEen)“ für die unmittelbare Durchführung der europarechtlich geregelten sog. „Dublin-Verfahren“ zu nutzen. Zu diesen geplanten Einrichtungen zählt auch die ZUE in der Alte Heerstraße in Sankt Augustin.

Über diese aktuelle Entwicklung informiert die Bezirksregierung Köln in einer öffentlichen Veranstaltung ausführlich und beantwortet Fragen.

Dienstag, den 24. Januar 2017
19 Uhr bis 21 Uhr

in der Aula des Missionspriesterseminars der Steyler Missionare e.V.
Arnold-Janssen-Straße 30
53757 Sankt Augustin

16.01.2017